Ein wunderschöner Vogel

Dies ist  eine Frage an Kenner der Vogelszene.
Da ich keine Möglichkeit weiß, möglichst vielen meine Frage zu übermitteln, mach ich es einfach  auf diese Art und Weise,  die Frage eines Neugierigen.
Da saß doch tatsächlich  mitten in der Stadt München, im dritten Stock eines Wohnhauses, zur Hofseite, auf dem Balkongeländer ein wunderschöner Vogel.
Schaut euch die beigefügten Fotos an.
Evtl ist ein Vogelkundler unter euch, der meine Neugierde befriedigen kann.
Dank im voraus an euch alle.pict0009

pict0010

Nachtrag vom 12.3.2009:

Es hat mir ja keine Ruhe gelassen und nach vielen Versuchen konnte ich jetzt einem Ornithologen das Foto meine Besuchs zumailen und umgehend kam gerade die Antwort:

Originaltext:-...das ist ja eine Seltenheit – nicht der Vogel (es ist ein Turmfalke) sondern der Standort. Vielen Dank für die schöne Aufnahme, nur schade, dass Sie ihn nicht brustseitig aufnehmen konnten.

Ich bin ja schon froh, daß ich ihn überhaupt fotografieren konnte, ohne daß er sofort davongeflogen ist. Auch zum umdrehen konnte ich ihn leider nicht bewegen.  Aber jetzt weiß ich wenigstens, wer unseren Balkon kurzzeitig zu etwas Besonderem gemacht hat.

Dank an den Fachmann.

Advertisements
Published in: on März 7, 2009 at 8:59 pm  Comments (5)  

The URI to TrackBack this entry is: https://ottogang.wordpress.com/2009/03/07/13/trackback/

RSS feed for comments on this post.

5 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das sieht nach einem Sperber aus.
    Die richtige Antwort solltest Du von Karde auf QYPE erhalten, wenn Du das Foto in die Gruppe „Vögel und andere Tiere in freier Natur“ einstellst und Karde um Klärung bittest.

  2. Lieber Ottogang,
    ich bin kein Fachmensch was Vögel anbetrifft, aber ich vermute aufgrund des gebogenen Schnabels, dass es sich um einen Raubvogel handelt und der Blick in den Kosmos Naturführer ergibt einen Vogel der Ähnlichkeit hat, graues Gefieder, etwa rostrotes Brustgefieder, das sich teilweise um den Hals wickelt.
    Merlin heißt dieser kleinste der europäischen Falken. Ganz ähnlich sieht aber auch der Baumfalke aus.
    Jetzt bin ich gespannt, was uns ein Fachmann dazu sagen kann.
    Sei herzlich gegrüßt und beglückwünscht zu deinem Blog.
    Hexje

  3. Wie cool, so einen auf dem Balkkon zu haben!
    OK, Meerschweinchen und Co würde ich dann dort nicht mehr lassen, so wie einige den Balkon gesichert haben und ihr Tier dort laufen lassen….

  4. Ich tippe auch auf Sperber. Guck mal hier, da sehen doch einige aus wie Deiner:

    http://arm.in/1eX

    Offenbar ist die rötliche Färbung der Vorderseite variabel.

    • Die Vorschläge bisher lauten entweder auf Sperber oder Merlin.
      Leider hat er sich nie wieder blicken lassen.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: