Eine Zugfahrt durch die Rheinschlucht von Ilanz bis Chur

Eine Fahrt mit der Rhätischen Bahn durch das Rheintal, die Rheinschlucht, von Ilanz bis Reichenau und weiter nach Chur.
Das muss sowieso einmal festgestellt werden, die Schweiz ist für mich „das Bahnland“ überhaupt. Angefangen vom Bernina-Express über den Glacier-Express bis zum usw. usw.
Das Tolle an dieser Fahrt durch die Rheinschlucht ist die Tatsache, man kann nur mit der Bahn hier entlangfahren. Es gibt in diesem schmalen Rheindurchbruch keine Strasse.

Zugfahrt durch die Rheinschlucht

Zugfahrt durch die Rheinschlucht

Keine Straße, nur der Zug fährt am Rhein entlang

Keine Straße, nur der Zug fährt am Rhein entlang

ob der Zug auch bei Hochwasser noch hier fährt ?

ob der Zug auch bei Hochwasser noch hier fährt ?

Das macht das Ganze natürlich noch faszinierender, denn ausser der Bahn ist im Rheintal natur pur.
Felsen, Höhlen und wetterabhängig natürlich,  der langsam dahinfließende oder tosende Rhein.

an diesem Tag war der Rhein ziemlich friedlich

an diesem Tag war der Rhein ziemlich friedlich

aber anstrengend ist es schon hier mit dem Boot zu fahren

aber anstrengend ist es schon hier mit dem Boot zu fahren

Ein großer Vorteil für das Fotografieren bieten die Waggons der Rhätischen Bahn.
Man kann im Vorder- und Rückteil des Waggons, Perron war das glaub’ ich früher, ausserhalb des Großraumabteils, die Fenster herunterlassen und wie ein Verrückter hin und her, von links nach rechts rennen und die Fotos mal von dieser und mal von jener Seite machen.
Manchmal schafft’s die Digi-Cam gar nicht die Bilder zu verarbeiten, so schnell könnte man eines nach dem anderen fotografieren.

Bahnhof, nur mit dem Zug zu erreichen

Bahnhof, nur mit dem Zug zu erreichen

Zwischendrin kommen dann so richtig schöne, kleine Bahnstationen, die zum Aussteigen reizen und die Rheinschlucht, soweit möglich, auch mal zu Fuß erkunden oder auch mit einem geeigneten Boot. Vielleicht beim nächsten Mal.
Auf der Rückfahrt mit der Bahn bin ich dann einfach sitzengeblieben und hab’ nur geschaut, Fotos waren ja im Kasten. Obwohl auch die Rückfahrt wieder jede Menge Motive geboten hätte.
Aber ich denke, diese Auswahl von Fotos ist auch ganz schön.

Advertisements
Published in: on März 8, 2009 at 3:54 pm  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://ottogang.wordpress.com/2009/03/08/38/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. auf nach wahrschau!

  2. Mir geht das Herz auf bei diesem Beitrag und den schönen Fotos.

  3. Hier würde ich dann gern mal auf Deinen Spuren wandeln(oder sagen wir in diesem Fall besser fahren). Im Herbst ist auf jeden Fall der Süden dran – aber ein bisschen weniger gebirgig wird’s sicher sein.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: