Ein Hinweisschild oder wie man die Neugierde herausfordert

Bei meinem herumstöbern auf Schloss Seefeld stolperte ich über diesen Hinweis oder Ankündigung oder was auch immer

Kochschule - nach mittelalterlichen Rezepten oder wie ?

Das muss ich mir doch mal genauer anschauen, wie kochen die denn da ?

Ach so ist das, unter dem Schild ist noch ein pfeilähnliches Gebilde

und dieser Pfeil zeigt um die Ecke, so in etwas richtungsmäßig und da konnte man dann die eigentliche Kochschule finden, so von außen sichtbar auch ganz gut eingerichtet.

Auf der website noch besser zu sehen.

http://www.eisenherz.com/de/home.html

Das wäre auch eine gute Adresse für ein event oder wie diese Ereignisse jetzt genannt werden.

Advertisements
Published in: on März 24, 2010 at 5:38 pm  Comments (3)  

The URI to TrackBack this entry is: https://ottogang.wordpress.com/2010/03/24/ein-hinweisschild-oder-wie-man-die-neugierde-herausfordert/trackback/

RSS feed for comments on this post.

3 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Mit bloßem Auge ist auf dem Bild nicht das zu erkennen, was Du beschreibst, ottogang. Erst ein Klick auf das Foto erschließt Deinen Bericht.

  2. Vor Ort mußte ich auch genau hinschauen und mich einmal im Kreis drehen, bevor ich drauf kam.
    Da ist hier der eine Klick ja noch recht bequem.

  3. Da muss man aber sehr genau hinschauen. 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: