Peters Tipp oder Musik der Welt auf meinem kleinen PC

 

Wie das so geht. Man trifft sich. In diesem Fall hatte ein Musikfachmann den Vorschlag gebracht, doch mal das in der neuen Computer Bild (ja, ja Bild Zeitung, weiß schon) keiner liest sie und doch wissen alle Bescheid. So wie mit Mc D, keiner geht hin und trotzdem ist immer voll da.

Also, in og. Zeitschrift gab es als Beilage auf einer CD oder DVD ein Programm namens Audials One 8.

Ich bin ja nicht so unbedingt der Kennerkönner was PC Programme und der Umgang damit betrifft, aber dieses Internet-Programm ist auch für PC Warmduscher. Es klappt.

Und wie.

Da habe ich jetzt Zugriff auf weltweit bummelige 50.000 Internetradios, vom letzten Krachen in Irgendwo bis hier um die Ecke, den BR.

Gestern hatte ich einen Sender in Chile, mit toller Latino Musik.

In Japan ein Sender, der bringt non Stopp sanfte Gitarrenmusik.

Und jetzt, ein Sender, der bringt Filmmusiken. Nonstop. Immerzu.

Da klick ich jetzt auf Aufnahme und alles was der Sender auf den Weg bringt, landet bei mir auf dem PC, im automatisch eingerichteten Speicherplatz.

Das hör ich mir an. Was mir nicht gefällt, kommt in den Müll, das andere brenn ich mir auf CD und genieße es auf meiner Anlage. In aller Ruhe. Im Sessel. Tolle Einrichtung. Das Programm, nicht mein Sessel

Wenn ich jetzt eine bestimmte Musikrichtung suche, gebe ich das unter Genre ein und der Typ sucht automatisch alle Sender ab, die gerade z.B. Countrymusik bringen und speichert automatetisch.

Echt wahr, ich bin ziemlich begeistert.

Da gibt es noch eine ganze Menge mehr Funktionen, auch in Bezug auf Videos im Internet, aber eins nach dem anderen, ich bin zum Spaß hier und nicht auf der Flucht.

Außerdem, das Jahr hat gerade erst angefangen, wer weiß was sonst noch alles kommt.

 

Advertisements
Published in: on Januar 1, 2011 at 8:51 pm  Comments (6)  

The URI to TrackBack this entry is: https://ottogang.wordpress.com/2011/01/01/peters-tipp-oder-musik-der-welt-auf-meinem-kleinen-pc/trackback/

RSS feed for comments on this post.

6 KommentareHinterlasse einen Kommentar

  1. Das sind ja viele Beschäftigungsmöglichkeiten. Vergiß aber bitte nicht das Ausbaldowern neuer Lokale und Geschäfte in Deiner Umgebung!

  2. Ach biste da. hatte Deinen AB beplaudert.

  3. Das scheint ein musikalische Jahr zu werden bei Dir. Viel Spaß beim Hören.

  4. Gut, dass es neben PC noch Musik gibt, na dann hol mal schon beim Ohrenarzt einen Termin, falls Du Stöpsel nutzt.

    • Nix Stöpsel, PC hat kleine Lautsprecher und gute Musik wird gebrannt auf CD und über die Anlage gehört. Ein Genuß.

      • Hätt ich mir eigentlich denken können


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: